Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Herzlich Willkommen

Kennen Sie den Obst- und Gartenbauverein in unserem Stadtbezirk? Wenn nicht, dann lernen Sie uns jetzt beim Besuch unserer „Seite“ ein wenig  kennen. Aber am besten ist es natürlich, wenn  Sie uns bei einer unserer nächsten Veranstaltung besuchen. Unsere Aktivitäten mit den vielseitigen  Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Jahresprogramm 2015. 

Werbefilm Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch                           von Jana Schulze

A K T U E L L E S

 

Rundschreiben Mai 2022

 

 

Liebe Mitglieder,

 

auch dieses Jahr hat uns bis vor kurzem  die Pandemie wieder sehr belastet. Nun haben wir  bei unserer ersten  Beiratssitzung folgende Veranstaltungen geplant. Voraussetzung ist natürlich, dass es die Verordnungen zulassen:

 

Im Juli 2022 (vermutlich 16.7.)         Sommerfest im Vereinsgarten

 

 

24. September.2022                         Mostfest in der Bußbachstr. 1

 

 

29. Oktober 2022                          Hauptversammlung mit Wahlen  im Feuerwehrmagazin der Freiwilligen Feuerwehr Sillenbuch

 

5. Dezember 2022        Der Nikolaus kommt in die Bußbachstr.  1

 

Da dieses Jahr Wahlen anstehen (Vorstand, Beirat und Kassenprüfer) bitten wir Sie um Vorschläge, wer ein Amt übernehmen möchte. Es stehen alle Ämter zur Verfügung. Es wäre schön, wenn sich junge Mitglieder melden würden. Wir „Alten“ stehen gerne (wenn es gewünscht wird)  mit Rat und Tat zur Seite.

 

Alles Gute und bleiben Sie gesund

 

Vorstand und Beirat

 

 

 

 

 

                                              Termine beim

Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch

Jahr 2021

 

 

 

 

Wir haben noch keine Termine für 2021 geplant.

Werden Sie aber rechtzeitig informieren.

 

____________________________________________________________

 

 

Neuerscheinung seit 1.7.2017:

 

Ortsgeschichtliche Neuerscheinung:

Hans-Georg Müller; Im Wandel der Zeit. Heumaden, Riedenberg, Sillenbuch

146 Seiten, EUR 10,50

 

„Im Wandel der Zeit“ – 13 Themen über Heumaden, Riedenberg und Sillenbuch, zum Teil bisher unveröffentlichte oder vergriffene und schwer zugängliche Texte, an die hundert Abbildungen und Pläne aus der Vergangenheit unserer Orte. In den Erinnerungen von Walter Dreizler, Theodor Schöpfer und Hermann Reichert, wird das Leben in den früheren Dörfern lebendig.

 

Wie alle unsere ortsgeschichtlichen Veröffentlichungen wurde auch dieser Band ehrenamtlich erstellt, also ohne Honorar für die Beteiligten.

 

Der Band ist für € 10,50 erhältlich in der Buchhandlung „Papyrus“ in der Kirchheimer Straße in Stuttgart-Sillenbuch.

Dort sind auch noch Exemplare des Bandes „von selbständigen Gemeinden zum Stadtbezirk“ über die kommunalpolitische Geschichte Heumadens, Riedenbergs und Sillenbuchs erhältlich.

 

_________________________________________________________

 

 

 

Dort sind weiterhin greifbar „Ausstellungskatalog 750 Jahre Sillenbuch. 1264-2014“ (79 Seiten) und „Hans-Georg Müller, Lebendige Ortsgeschichte aus Heumaden, Riedenberg, und Sillenbuch“ (172 Seiten)

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky