Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Herzlich Willkommen

Kennen Sie den Obst- und Gartenbauverein in unserem Stadtbezirk? Wenn nicht, dann lernen Sie uns jetzt beim Besuch unserer „Seite“ ein wenig  kennen. Aber am besten ist es natürlich, wenn  Sie uns bei einer unserer nächsten Veranstaltung besuchen. Unsere Aktivitäten mit den vielseitigen  Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Jahresprogramm 2015. 

Werbefilm Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch                           von Jana Schulze

A K T U E L L E S

 

Rundschreiben Mai 2016

 

Liebe Mitglieder,

auf Bitten verschiedener Mitglieder, geben wir nochmal die Termine für Mai bekannt:

 

Sonntag, 1. Mai 2016 - Maiwanderung

Wir treffen uns um 9.00 Uhr am Liselotte und Manfred Rommelplätzle in Alt Sillenbuch. Wer erst ab der Stelle laufen möchte, kann mit der Bahn  bis zur Haltestelle Stelle fahren. Sie können die U7 um 9.13 (Haltestelle Schemppstr), 09.14 (Haltestelle Sillenbuch) nehmen. An der Ruhbank umsteigen in die U15 (Abfahrt 9.33, Ankunft Stelle 9.35 Uhr). An der Stelle treffen wir uns dann um 9.35 Uhr und wandern dann unterhalb vom Fernmeldeturm (Wangener Höhe) nach Rohracker zum Dürrbachsee. Dort steht Alexander Dürr mit seiner Ape um uns mit einem kleinen Snack und etwas zum Trinken zu versorgen. Endziel ist die Rohracker Kelter. Mitglieder des OGV Rohracker bewirten uns mit Getränken und Wurstsalat. Für Vegetarier gibt‘s Käseteller. Wer Käseteller möchte bitte mir noch mitteilen. Da der OGV Rohracker planen muss, bitten wir euch, bis zum 25. April verbindlich Bescheid zu geben, wer mit in die Kelter zum Essen geht. Auch wer direkt zur Kelter kommt, bitte anmelden bei: Gisela Zwierzynsky, Telefon: 479 7755

Wer nicht laufen möchte und  mit öffentliche Verkehrsmittel fahren möchte: der 65er Bus fährt von Sillenbuch bis Heldelfingen Ährenweg. Der Bus Nr. 62 fährt von Hedelfingen Ährenweg (Bitte Straße überqueren, die Haltestelle Richtung Rohracker ist gegenüber) bis  Kelter in Rohracker

1. Fahrt: Fahrplan: Schemppstraße mit Bus 65 Abfahrt: 10.48 bis Ährenweg Hedelfingen

Abfahrt 11.17 Uhr mit Bus 62 Ankunft  Kelter Rohracker 11.20 Uhr.

2. Fahrt: Fahrplan: Schemppstraße mit Bus 65 Abfahrt: 11.18 bis Ährenweg Hedelfingen

Abfahrt 11.47 Uhr mit Bus 62 Ankunft  Kelter Rohracker 11.50 Uhr.

Für die Wanderung empfehlen wir gutes Schuhwerk. Die Strecke ist wirklich sehr angenehm zu laufen und wir haben ca. 2 ½ - 3 Stunden vorgesehen.

 

 

Dienstag, 24. Mai 2016

Tagesfahrt zur Gartenschau nach Öhringen

Wir treffen uns um 8.40 Uhr an der Haltestelle Sillenbuch

Abfahrt 8.59 mit der U7

Um 9.45 fährt die Regionalbahn RB 19112 Richtung Heilbronn auf Gleis 6 ab.

Ankunft in Heilbronn Hbf um 10.29.

Um 10.36 Weiterfahrt Hbf / Willy-Brandt-Platz mit der S-Bahn S4 Richtung Öhringen.

Um 11.17 Uhr Ankunft in Öhringen Hbf. Um 12.30 treffen wir uns mit Herrn Marcus Kottmann. Er wird uns durch den Hofgarten in der Gartenschau führen. Die Führung dauert ca. 70 Minuten. Herr Kottmann ist aber gerne bereit, bei Interesse, die Führung noch zu verlängern. Anschließend zur freien Verfügung. Wir wollen in Öhringen noch in ein uriges Lokal vor der Rückfahrt gehen. Das Lokal steht aber noch nicht fest.

 

  

Rückfahrt um 18.08 ab Öhringen Hauptbahnhof mit der S4 Richtung Schwaigern West

Ankunft Heilbronn Hbf Willy-Brandt-Platz 18.50 Uhr

Abfahrt 18.56 Uhr ab Heilbronn Hauptbahnhof  RB 39935 Regionalbahn Richtung Stgt. Hbf.

Ankunft Hbf. Stuttgart 19.43 Uhr

Abfahrt U7  20.01 U7

Ankunft Stuttgart Sillenbuch 20.14 Uhr.

 

Preis mit Eintritt Gartenschau und Führung 22,- EUR

 

 

Vorschau:

 

Donnerstag, 23. Juni 2016

Tagesausflug mit dem Bus nach Bad Teinach

 

Geplant ist: Busfahrt über Stuttgart-Vaihingen –Sindelfingen – Gärtringen – Deckenpfronn - Bad Teinach.

 

Besichtigung der Teinacher Mineralquellen und des Besucherbergwerks in Neubulach.

 

Danach Fahrt nach Holzbronn dort Einkehr mit Vesper im urigen Gasthof „Krabba Nescht“.

 

Kosten (Fahrtkosten und Eintritt Bergwerk): 22,- EUR

 

Das ist nur eine Vorschau. Es kann sich noch etwas ändern.

 

Aber Sie können sich trotzdem schon anmelden bei: Gisela Zwierzynsky, Telefon: 479 7755

 

Das war’s. 

__________________________________________________________

 

 

Von Clara Zetkin bis Manfred Rommel

 

Hans-Georg Müller, Von Clara Zetkin bis Manfred Rommel, 22 Porträts aus Heumaden und Sillenbuch, Stuttgart 2015, 50 Seiten, € 4,95

 

In der neuesten ortshistorischen Veröffentlichung mit dem Titel „Von Clara Zetkin bis Manfred Rommel“ von Hans-Georg Müller, herausgegeben vom  Bürgerverein Riedenberg-Sillenbuch und vom Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch, werden 22 früher in Heumaden und in Sillenbuch lebende und arbeitende, über den Ortstellerrand hinaus bekannte Persönlichkeiten in kurzen Porträts in Wort und Bild vorgestellt.

Das Heft ist  gewidmet Achim Zwierzynsky, dem Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Sillenbuch, Initiator vieler Aktivitäten in und für Alt-Sillenbuch und Hans Jörg Maier, dem Gestalter der bisherigen Bücher über den Stadtbezirk. Beide verstarben im Mai 2015.

Wie alle ortsgeschichtlichen Veröffentlichungen dieser Art über unseren Stadtbezirk wurde auch diese Broschüre ehrenamtlich, d.h. ohne Honorar hergestellt. Für die Übernahme der Druckkosten sei Dank gesagt den beiden herausgebenden Vereinen und den Mitgliedern des Bezirksbeirats für einen Betrag aus dem städtischen Budget für ehrenamtliches Engagement.

 

Die Broschüre ist erhältlich in der Buchhandlung Papyrus in der Kirchheimer Straße in Sillenbuch für € 4,95.

Dort sind weiterhin greifbar „Ausstellungskatalog 750 Jahre Sillenbuch. 1264-2014“ (79 Seiten, € 7,- ) und „Hans-Georg Müller, Von selbständigen Gemeinden zum Stadtbezirk. Heumaden-Riedenberg-Sillenbuch“ (166 Seiten, € 13,-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky