Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Rundschreiben März 2014 - PDF Dokument

003 Rundschreiben März 2014.pdf
PDF-Dokument [150.9 KB]

 

Rundschreiben März 2014

 

 

Liebe Mitglieder,

wir geben bekannt und freuen uns auf Ihr Kommen (Gäste sind wie immer herzlich willkommen):

 

Rosenmontagsumzug in Sillenbuch am Montag, 3. März 2014, ab 13.30 Uhr

Wir treffen uns wieder in der Kirchheimer Straße/Einmündung Tuttlinger Straße. Die durchziehenden Narren werden von uns reichlich mit Süßigkeiten bedient. Es gibt auch etwas für ältere Narren. Wer Lust hat, möge bitte kommen.

 

Schnittunterweisung - Obstgehölze der Streuobstwiesen -

am Samstag, 8. März 2014, 13.30 Uhr

Heute geht es ausschließlich um die Pflege von Hochstämmen auf der Streuobstwiese im Gewann „Mahde“. Wir treffen uns in der Madenstraße bei Gebäude Nr. 37-39 und gehen anschl. gemeinsam aufs Grundstück. Leitung: Christoph Heyl und Werner Dürr. Das Referententeam hat ein besonderes Konzept erarbeitet, das sich besonders mit den Grundkenntnissen befasst und vor allem praxisorientiert ausgerichtet ist.

 

„Rosenschnitt“  am Freitag, 14. März 2014, 17.00 Uhr in der Bußbachstraße in Alt-Sillenbuch

Wir freuen uns auf Ihr Kommen zu unserem Rosenschnitt im Hausgarten Bußbachstraße 3, 6 und 8 in 70619 Stuttgart-Sillenbuch. Unser Rosenfachwart und Gärtnermeister Werner Dürr gibt Einblicke in die „Welt der Rosengehölze“ mit Sortenwahl, Standortfragen, Pflanzung, Düngung und natürlich bespricht und zeigt er den richtigen Pflegeschnitt sehr ausführlich. Er demonstriert den richtigen Schnitt an Beet- und Strauchrosen, Edelrosen und Kletterrosen. Darüber hinaus ist er gerne bereit, zu allen Fragen rund um den Garten Fragen zu beantworten und wertvolle Tipps zu geben.

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, 21. März 2014 (satzungsgemäße Einladung – vgl. Rundschreiben Februar 2014)

Wir laden Sie nochmals recht herzlich zu unserer am  Freitag, 21. März 2014, um 17.00 Uhr,

stattfindenden Jahreshauptversammlung im Restaurant „Rosengarten“ Seniorenresidenz Augustinum in Sillenbuch, Florentiner Straße ein. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben Februar 2014. An diesem Abend haben wir keinen Fachreferenten eingeladen. Wir nehmen weiter den Vorschlag auf und zeigen Bilder und kleinere Videoeinheiten zum Jahresgeschehen 2013. Der Vortrag soll Ihnen noch einmal unser Vereinsjahr 2013 in Erinnerung bringen. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend. In Ergänzung zur Tagesordnung werden an diesem Abend Mitglieder geehrt, die schon mindestens 25 Jahre im Verein sind. Wir freuen uns auf die Ehrungen. Es sind:

Erwin Beck, Theo Beierl, Heinz Bestle, Johannes Binder, Hildegard und Werner Dürr, Günter Dürr, Günther Eblen, Erhard Fischer, Michael Fuchs, Wolfgang Goller, Manfred Huber, Hans Keller, Wolfram Koglin, Helmut Krieger, Josef Liebhardt, Karlheinz Nuding, Erna Nuding, Wolfgang Schuh, Erwin Schweitzer, Christa Wais, Gerhard Weber und Gisela Zwierzynsky.

Noch ein Wort zum Restaurant „Rosengarten“ in der Seniorenresidenz Augustinum: Es gibt eine kleine Speisekarte.

Für die anstehenden Wahlen benötigen wir einen Wahlleiter. Ich bitte um Vorschläge. Ebenso sollte ein Mitglied für die Entlastung von Vorstand, Beirat und Kassenprüfer bereit sein. Danke.

 

Frühjahrsarbeiten im Vereinsgarten - Mittwoch, 26. März 2014

Freuen Sie sich auch schon auf den Beginn der diesjährigen Gartenarbeit im Vereinsgarten? Wenn ja, dann kommen Sie doch bitte am Mittwoch, 26. März 2014, ab 9 Uhr  in den Vereinsgarten im Baumgartenweg. Die Gartenarbeit ist immer ein nettes Vergnügen und ein Erlebnis zugleich. Im Anschluss an die Gartenarbeit serviert unser Betreuungsteam „Fein Vespern und Trinken“ mit Ilse H. und Hildegard D. ein gutes schwäbisches Vesper.

 

Tagesfahrt mit der Deutschen Bahn nach Rottweil am Freitag, 11. April 2014

An diesem Tag fahren wir mit der Bahn ab 09.49 Uhr in Sillenbuch nach Rottweil. Dortige Ankunft um 11.50 Uhr. Nach einer organisierten Stadtführung haben können Sie ab 14 Uhr Rottweil individuell erleben und genießen. Die Abfahrt ist um 17.09 Uhr ab Rottweil vorgesehen – Ankunft in Sillenbuch um 19.04 Uhr. Weitere Einzelheiten im Rundschreiben April 2014. Anmeldungen für die Fahrt nehmen wir schon jetzt gerne entgegen. Bitte Anruf bei Gisela Zwierzynsky 0711.4797755. Danke.

 

Rohrer Humorer

Am Freitag, 4. April 2014, 20.00 Uhr spielen die „Rohrer Humorer“ das Theaterstück

„Blaues Blut und rote Zahlen“. Saalöffnung um 19 Uhr – die Restauration in der Halle ist ab 19 Uhr geöffnet.

Alle Karten sind verkauft. Bitte bezahlen Sie 12.- € pro Karte bei Gisela Zwierzynsky. Vielen Dank.

 

Jahresausflug ins Allgäu/Bodensee vom 26. Juni – 30. Juni 2014

Wie angekündigt, erfahren Sie heute mehr zu unserem Jahresausflug ins Allgäu. Noch ist der Zeitplan nicht genau festgelegt, aber Umrisse unseres Reiseprogramms sind natürlich schon festgelegt.

Wir starten am Donnertag, 26. Juni frühmorgens und fahren über die Schwäbische Alb nach Ehingen an der Donau. Nach einem Morgenvesper in Ehingen geht es weiter nach Biberach – umschauen – anschauen und genießen. Nach einem Kaffeepäuschen geht es dann weiter nach Buchenberg in unser Hotel. Am Freitag erleben wir Lindau im Bodensee. Am Samstag staunen wir über die Heini-Klopfer-Flugschanze und fahren anschließend weiter zur Stadtbesichtigung in Kempten. Der Sonntag ist reserviert für eine Alpenrundfahrt. Am Montag schließlich geht es wieder zurück nach Stuttgart. Am Bodensee entlang mit einem Halt in Meersburg, bevor wir um 13 Uhr zu Gast sind bei der Bodenseewasserversorgung in Sipplingen. Am frühen Abend Ausklang in einem Restaurant im Raum Horb. Rückkehr in Stuttgart gegen 20 Uhr. Das genaue Reiseprogramm wird mit dem Rundschreiben April 2014 vorgestellt. Der genaue Zeitplan war wohl schon für März angekündigt, aber wir sind mit den Vorbereitungen ein wenig in Verzug – wir bitten um Verständnis. Im April 2014 erhalten Sie das gesamte Programm mit Kosten u.a.m.. Wir haben noch Zimmer frei.

 

Internet ogv-sillenbuch.de

Besuchen Sie doch einmal die neu gestaltete Internet-Seite.

 

Hinweise:

Zeitzeugen gesucht

2015 jährt sich das Ende des Krieges zum 70. Mal. Die Arbeitsgemeinschaft „Stuttgarter Stadtgeschichte“ will im nächsten Jahr dieses Ereignisses gedenken. Berichte von Zeitzeugen geben wichtige Auskünfte darüber, wie die Menschen das Ende des Krieges erlebt haben.

Aufruf für Zeitzeugen: was fehlt, sind Erinnerungen in Alt-Sillenbuch (über die Kirchheimer Straße haben wir ausreichend Material). Was geschah im April/Mai 45 im alten Sillenbuch? Deutsche Soldaten auf dem Rückmarsch/ auf der Flucht? Wann kamen die Franzosen nach Alt-Sillenbuch? Was ist besonderes geschehen (Hausdurchsuchungen, Plünderungen)? Und anderes mehr?

Wer also Erinnerungen an die Geschehnisse in Sillenbuch beim Einmarsch der französischen Truppen am 21. April 1945 und später hat, möge bitte bei Achim Zwierzynsky ( 4797755) anrufen oder eine email senden an achim.zwierzynsky@gmx.de. Wir sind dankbar für jede diesbezügliche Auskunft.

 

Ausflug in den Harz vom 25. – 30. Mai 2014

Es besteht kein gesteigertes Interesse an diesem geplanten Ausflug. Bislang habe ich 20 Anmeldungen – das ist zu wenig. Ich bitte wiederum um Verständnis für die Absage. Danke.

 

Oldtimerausfahrt nach Bad Urach mit Rundfahrt Schwäbische Alb am Dienstag, 6. Mai 2014

Wieder einmal sind wir mit dem Oldtimer Bus unterwegs. Wir fahren nach Bad Urach mit Stadtbesichtigung und anschließend fahren wir auf die Albhochfläche zum Mittagessen mit anschl. Rundfahrt. Start morgens gegen 8 Uhr – Rückkehr gegen 18 Uhr. Bei Interesse bitte bei Gisela anmelden. (Näheres mit RS April 2014)

 

Das war’! 

        

Ich wünsche weiterhin alles Gute.                                                                                            

 

 

 

 

1.Vorsitzender

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky