Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Rundschreiben April/Mai 2015 als PDF Dokument

Rundschreiben Juni-Juli 2015.pdf
PDF-Dokument [285.7 KB]



Rundschreiben Juni / Juli 2015

Liebe Mitglieder und Freunde, wir denken in Trauer an unseren langjährigen Vorsitzenden Achim Zwierzynsky, der Herz und Seele unseres Vereins war. Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Gisela und der Familie.

 
Im nachfolgenden unsere Veranstaltungen im Juni und Juli, wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Freitag, 12. Juni 2015 Tagesfahrt nach Mühlacker zur Gartenschau.

Wieder mal wollen wir eine gemeinsame Fahrt zur Gartenschau nach Mühlacker unternehmen.

08:35 Uhr treffen wir uns an der Stadtbahnhaltestelle Sillenbuch (Eingang BW Bank).

08:59 Uhr Abfahrt nach Stuttgart

09:29 Uhr Abfahrt Hbf. Stuttgart, Gleis 8

09:59 Uhr Ankunft in Mühlacker Wir gehen gemeinsam, in wenigen Minuten, vom Bahnhof Mühlacker aus zu Fuß bis zum Gartenschau-Eingang Stadtmitte. Es wird dieses mal vorher keine Stadtführung geben, jeder kann nach dem Besuch der Gartenschau nach seinem Gusto noch die Stadt besichtigen oder shoppen gehen. Hier einig Highlights von Mühlacker:

Heimatmuseum in der historischen Kelter von 1596 Burgruine Löffelstelz

16:34 Uhr Abfahrt Hbf. Mühlacker, Gleis 1 Wir treffen uns um 16:15 auf Gleis 1 zur gemeinsamen Rückfahrt, gegen 17:24 Uhr werden wir dann wieder in Sillenbuch ankommen. Die Unkosten belaufen sich auf  20 EUR pro Person (Eintritt und Fahrkosten). Anmeldungen bitte bei Hildegard Dürr, unter der Telefonnummer 0711/472189.

Mittwoch, 01. Juli 2015 Es stehen wieder Arbeiten im Vereinsgarten an,

damit zu unserem Sommerfest am 04. Juli alles in bester Ordnung ist. Wer Lust und Zeit hat in fröhlicher Runde mitzuarbeiten, finde sich um 9:00 Uhr im Vereinsgarten ein. Anschließend wartet wieder ein gutes Vesper zur Stärkung auf uns. Organisiert und serviert von Hildegard Dürr und Ilse Heimsch.

Samstag, 4. Juli 2015 Gemütlichkeit im Vereinsgarten.

Im Vereinsgarten im Baumgartenweg, oberhalb der ev. Kirche, findet wieder unser traditionelles Sommerfest statt. Mitzubringen ist, gute Laune und Freude zur Geselligkeit. Geboten wird Gegrilltes, Gebackenes und gut Eingeschenktes. Ab 11:00 Uhr sind alle herzlich willkommen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Dieses Jahr wird es leider nichts mehr mit einer Besichtigung des Gartens der Gärtnerei von Meike Treiber in Alt-Sillenbuch. Für das nächste Jahr haben wir eine Zusage bekommen. Bis dahin hat sich dann auch einiges im Garten verändert, auch wird die Führung dann unter einem interessanten Thema stehen, ausgeführt von Herrn Treiber.

Vorschau und Hinweise

Wir machen mit am „Sommerfest der Meile“ in Sillenbuch, am Sonntag, 21. Juni 2015, ab 11:00 Uhr. Mit einem kleinen Stand präsentieren wir unseren Verein, auf der Höhe Kirchheimer Straße 62 (Inge Hoffmann)

Mit einem herzlichen: Für die Natur -mit der Natur!

TIPP des Monats:

Wachsen die Wurzeln eines Baumes vom Nachbargrundstück auf das eigene Areal herüber, so dürfen sie gekappt werden, wenn die Bäume "die Benutzung des Grundstückes beinträchtigen". Dass die in "Selbsthilfe“ entfernten Wurzeln zur Folge haben könnten, dass die Bäume komplett eingehen, ist kein Argument gegen ihre Entfernung. Maßgebend sei vielmehr, dass die Bäume dem Nachbarn die Möglichkeit nähmen, einen Zier-oder Nutzgarten einzurichten, wenn der Wildwuchs nicht beschnitten werde. Ebenso wenn die Größe und Ausladung des Baumes den Garten des Nachbargrundstückes fast vollständig beschattet, so dass sich dort außer Efeu keine anderen Pflanzen mehr hielten. (OLG Karlsruhe 12 U 168/12) 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky