Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Rundschreiben Februar  2015 als PDF Dokument

002 Rundschreiben Februar 2015.pdf
PDF-Dokument [90.3 KB]

 

Rundschreiben Februar 2015

 

Liebe Mitglieder,

wir geben bekannt:

 

Freitag, 13. Februar 2015, 17 Uhr

Die evangelische Kirchengemeinde Martin-Luther lädt ihre „Neuzugezogenen“ zu einer Führung mit Dr. Müller in die Ausstellung „750 Jahre Sillenbuch“ in die Galerie im Augustinum ein. Wir könnten uns da anschließen. Wir bitten allerdings hier um eine telefonische Anmeldung bei Gisela Zwierzynsky 4797755. Danke.

 

Montag, 16. Februar 2015, ab 13.30 Uhr - Rosenmontagsumzug in Sillenbuch 

Wir treffen uns wieder in der Kirchheimer Straße/Einmündung Tuttlinger Straße und werden so den Kinderfaschingsumzug begleiten. Die durchziehenden Narren werden von uns reichlich mit Süßigkeiten bedient. Es gibt auch etwas für ältere Narren. Wer Lust hat, möge bitte kommen.

 

Samstag, 21. Februar 2015, 13.30 Uhr, Schnittunterweisung Obstgehölze

Die Pflege von Obstgehölzen im Hausgarten und auf anderen Grundstücken ist eine wichtige Maßnahme zur Gesunderhaltung der Gehölze, für einen gesunden Wuchs, reichhaltige Blüte und besten Ertrag mit ausgereiften Früchten. Deswegen bieten wir Ihnen wieder eine Schulung für Anfänger und Fortgeschrittene mit Hinweisen zur Pflege, Sortenwahl, Standort, Düngung und Schnitt an und zwar am

Samstag, 21. Februar 2015, 13.30 Uhr mit Treffpunkt im Vereinsgarten am Baumgartenweg (oberhalb der ev. Kirche) Leitung: Gartenbaumeister Tilo Schad von der Universität Hohenheim.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Samstag, 28. Februar 2015, 13.30 Uhr, Schnittunterweisung - Obstgehölze der Streuobstwiesen -

Wie oben – aber heute geht es ausschließlich um die Pflege von Hochstämmen auf der Streuobstwiese im Gewann „Mahde“. Wir treffen uns in der Madenstraße bei Gebäude Nr. 37-39 und gehen anschl. gemeinsam aufs Grundstück. Leitung: Christoph Heyl und Werner Dürr. Das Referententeam hat ein besonderes Konzept erarbeitet, das sich besonders mit den Grundkenntnissen befasst und vor allem praxisorientiert ausgerichtet ist.

Gegenstand der Unterweisung ist die klassische süddeutsche Obstbaumform der Dreiastkrone, die wir sowohl in kleineren Hausgärten als auch auf Streuobstwiesen finden. Sie eignet sich für Nieder-, Halbhoch- und für Hochstämme, also für jeden Garten und jeden Hobbygärtner.
Vermittelt werden sollen wenige, aber dafür gründliche und entscheidende Grundsätze der Obstbaumerziehung und -pflege. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an interessierte Anfänger.


In einem ersten Teil wollen wir  „Appetit“ auf Neupflanzungen machen. Wir beschäftigen uns mit der Pflanzung und dem Erziehungsschnitt an Jungbäumen. Interessant wird sein, wie sich die letztjährig gepflanzten Bäume entwickelt haben und welche Konsequenzen im entscheidenden zweiten Standjahr daraus zu ziehen sind.

 

Auf Grund des großen Interesses am Verjüngungsschnitt verwahrloster Bäume werden wir in einem zweiten Teil anhand gut zugänglicher Kleinkronen das Erlernte auf ältere, längere Zeit unbehandelter Bäume anwenden. In Kleingruppen darf (muss aber nicht) unter fachkundiger Anleitung selbst Hand angelegt werden. Wer mag, darf Baumschere und Säge mitbringen.

Wichtige Hinweise:
- die Veranstaltung ist besonders für Anfänger gedacht,
- behandelt werden ausschließlich Hoch- und Halbhochstämme

     

Besonders für Gäste: die Veranstaltung ist kostenfrei und Sie sind auch nicht zum Beitritt in den Verein verpflichtet.

 

Samstag, 21. März 2015 Jahreshauptversammlung (satzungsgemäße Einladung)

 

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer am Samstag, dem 21. März 2015, um 17.30 Uhr,

stattfindenden Jahreshauptversammlung im Restaurant „Rosengarten“ – Seniorenresidenz Augustinum in der Florentinerstraße 20 in Sillenbuch ein.

Die Tagesordnung:       1. Bericht des Vorsitzenden

2. Bericht des Kassiers

3. Kassenprüfbericht der Rechnungsprüfer

4. Entlastung Vorstand und Beirat

5. Ehrungen

6. Beschlussfassung über Anträge, dabei sind

    Anträge bis zum 14. März 2015 schriftlich beim     Vorsitzenden einzureichen

7. Verschiedenes.

 

Hinweise und Vorschau:

 

Freitag 13. März 2015, 17.00 Uhr , Rosenschnitt in Sillenbuch, Bußbachstraße 1

und zur Jahreshauptversammlung am 21. März 2015, 17.00 Uhr

wird noch einmal gesondert berichtet.

 

Rohrer Humorer

Am Freitag, 17. April 2015, 20.00 Uhr spielen die „Rohrer Humorer“ das Theaterstück

„Pretty Belinda“. Saalöffnung um 19 Uhr – die Restauration in der Halle ist ab 19 Uhr geöffnet. Wir haben insgesamt 42 Karten vorbestellt – Anmeldungen/Kartenwünsche nehmen wir schon jetzt gerne entgegen. Telefon: 479 7755. Die Karte kostet 12.- € pP.

 

Jahresausflug 2015

Wir nehmen noch gerne Anmeldungen entgegen. Wenn Sie das Programm einsehen möchten, dann schauen  Sie doch bitte auf unserer Internetseite nach oder Sie rufen an und es wird ein Zeitplan zugeschickt. Anrufe bitte bei Gisela Z. 4797755. Danke.

 

Braune Tonne

Die Biotonne wird nun für jeden Haushalt Pflicht. In Sillenbuch ist die Einführung 2017 vorgesehen. Ich habe das Amt für Abfallwirtschaft angeschrieben mit der Frage, ob man sich auch von der Pflicht befreien lassen kann.

 

Das war’s.

Es grüßt Euch recht herzlich

Achim Zwierzynsky

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky