Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR
Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V.     FÜR DIE NATUR · MIT DER NATUR

Rundschreiben April 2014 - PDF Dokument

 

Rundschreiben April 2014

 

Liebe Mitglieder,

wir informieren Sie über die geplanten Veranstaltungen im April und Mai (teilweise) und freuen uns auf ein Wiedersehen. Im Einzelnen:

 

Freitag, 4. April 2014, 20.00 Uhr

Mundarttheater Rohrer Humorer  

Es wird gespielt „Blaues Blut und rote Zahlen“. Saalöffnung um 19 Uhr – die Restauration in der Halle ist ab 19 Uhr geöffnet. Kartenausgabe vor Ort, ebenso die Bezahlung. Es besteht auch die Möglichkeit, die Karten bei uns in der Bußbachstraße 1 abzuholen. Die Karte kostet 12.- €.

 

Freitag, 11. April 2014

Tagesfahrt mit der Deutschen Bahn nach Rottweil

Die ehemalige Reichsstadt am Oberen Neckar lädt Sie zu einem Besuch ein!

Lassen Sie sich vom Charme des mittelalterlichen Stadtkerns, dem reichhaltigen Kulturangebot und der wunderschönen Landschaft verführen. Moderne Kunst und Kultur vor historischer Kulisse - schöner und spannungsreicher können Kontraste nicht sein.

Geschichte und Stadtbild

Der historische Stadtkern Rottweils in seinem heutigen Erscheinungsbild ist geprägt von spätmittelalterlichen Fassaden mit Erkern und Stechschildern. Form und Anordnung der Gebäude gehen im Wesentlichen auf die Zeit der Staufer zurück. Die Staufer errichteten die Stadt an ihrem heutigen Standort.

Um den historischen Kern herum entwickelten sich, insbesondere im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts, große Bereiche mit Wohn- und Industrieansiedlung. Wie in vielen deutschen Städten führte das Zeitalter der Industrialisierung auch in Rottweil zu einem starken Anwachsen der Bevölkerungszahl.

Unser Zeitplan:

09.40 Uhr          Treffpunkt Kirchheimer Straße Stadtbahnhaltestelle U 7 Sillenbuch

09.49 Uhr          Abfahrt Stadtbahnhaltestelle  Sillenbuch

10.03 Uhr          Ankunft Hbf. Stuttgart

10.18 Uhr          Weiterfahrt mit RE 19037 auf Gleis 4 nach Rottweil

11.50 Uhr          Ankunft in Rottweil auf Gleis 5

- Fußweg in die Fußgängerzone zum Apostelbrunnen am Rathaus oder mit dem Stadtbus   L 5011 ab Bahnhof Rottweil um 11.56 Uhr zur Haltestelle Friedrichsplatz

12.30 Uhr          Stadtführung

                        „Pulverrauch und Gottvertrauen“

                         Hebamme Genovefa entführt uns ins barocke Rottweil.

Sie erzählt vom Alltag der Menschen, ihren Sorgen und Nöten aber auch von großer Frömmigkeit und glanzvollen Festen.

 

14.00 Uhr          Rottweil individuell erleben und genießen.

                        Empfehlung für ein Café: Cafe‘ Schädle, Rathausgasse 2 in Rottweil

17.00 Uhr          Treffpunkt Bahnhof

17.09 Uhr          Rückfahrt nach Stuttgart auf Gleis 2 mit RE 19094

18.42 Uhr          Ankunft Hbf. Stuttgart auf Gleis 4

18.51 Uhr          Mit der U 7 nach Sillenbuch

 

Die Tagesfahrt ist ausgebucht. Die Fahrtkosten mit Führung und einem kleinem Zugvesper betragen 15.- € pro Person. Bitte vor Ort bezahlen.

 

 

 

Mittwoch, 30. April 2014, ab 09.00 Uhr

Wir arbeiten im Vereinsgarten

Wer Lust und Zeit hat und gerne in der Gemeinschaft ein wenig im Vereinsgarten schaffen möchte, ist herzlichst eingeladen. Es ist immer wieder ein nettes Erlebnis und anschließend gibt es nach getaner Arbeit ein ordentliches schwäbisches Vesper.

 

Donnerstag, 1. Mai 2014 - Maiwanderung –

Wir treffen uns um 09.00 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle der U  7 – Schemppstraße.

Die Wegstrecke ist ca. 7,5 Kilometer lang. Wir wandern gemütlich durch den Eichenhain zur „Ruhbank“ und von dort zur „Stelle“. Hier erwartet uns der „Erfrischungswagen“ von Alex Dürr mit Getränken und Kleinigkeiten zum Essen/Naschen. Entlang der Vogelschutzstrecke „Silberwald“ und dem Grenzweg Sillenbuch/Stuttgart erreichen wir wieder Alt-Sillenbuch. Über die Buowaldstraße und Tuttlinger Straße

sind wir bald am Endziel in der Bußbachstraße 1 angekommen. Dort verweilen wir zum Mittagessen und anschließend bieten wir Ihnen bei uns im Höfle noch ein Nachmittagskaffee mit frischem Backwerk an.

Für die Wanderung empfehlen wir insgesamt gutes Schuhwerk. Die Strecke ist wirklich sehr angenehm zu laufen. 

Für die Wanderung am Morgen haben wir  2.5  Stunden vorgesehen, so dass wir eine Vielzahl von Mitgliedern ansprechen und sie motivieren möchten, mit uns zu wandern. Wir freuen uns auf eine fröhliche Wandergruppe. Alle anderen Mitglieder und Gäste erwarten wir ab 15 Uhr  in der Bußbachstraße 1 zum „Mai-Kaffee“ oder aber auch schon zum Mittagessen im „Waldhorn“ in Rohracker.

 

Dienstag, 6. Mai 2014

Oldtimerbus - Ausfahrt nach Bad Urach/Zwiefaltendorf mit Rundfahrt Schwäbische Alb

Wieder einmal sind wir mit dem Oldtimer Bus unterwegs. Wir fahren nach Bad Urach mit Stadtbesichtigung und anschließend fahren wir nach Zwiefaltendorf. Dort ist in der Brauereigaststätte Blank ein Mittagessen eingeplant mit einer anschließenden Führung in der hauseigenen Tropfsteinhöhle. Danach fahren wir wieder gemütlich nach Hause und machen auch unterwegs eine kleine Kaffeepause. Start morgens um 8 Uhr – Rückkehr gegen 18 Uhr. Bei Interesse bitte bei Gisela anmelden- es sind noch 3 Plätze frei. Die Fahrtkosten betragen 25.- € pro Person. Weitere Einzelheiten mit dem Rundschreiben Mai 2014

 

Wahlen zum Vorstand, Beirat und Kassenprüfung anl. Jahreshauptversammlung am 21. März 2014

Die Mitgliederversammlung hat gewählt: 1. Vorsitzender Achim Zwierzynsky, 2. Vorsitzender Dieter Krämer, Kassier Hildegard Dürr, Schriftführerin Christine Lau. In den Beirat wurden gewählt: Erwin Beck, Werner Dürr, Ilse Heimsch, Walter Hermann, Peter Lau und Gisela Zwierzynsky. Als Kassenprüfer wurden gewählt: Monika Gerhards und Wolfgang Schuh. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Ebenso wurde die Änderung in der Vereinssatzung angenommen – vgl. Rundschreiben Februar 2014. Nach Abschluss des Genehmigungsverfahrens durch das Finanzamt erhalten alle Mitglieder eine aktuelle Satzung.

Ehrungen: die zu ehrenden Mitglieder für 25jährige Vereinsmitgliedschaft (vgl. Rundschreiben März 2014), die nicht auf der Jahreshauptversammlung dabei sein konnten, werden anlässlich der Nachmittags-Veranstaltung (Mai-Kaffee) am 1. Mai 2014 geehrt.

 

Jahresausflug vom 26. – 30. Juni 2014

Die Vorbereitungen sind jetzt weitgehend abgeschlossen. Der Zeitplan mit Teilnehmerliste ist diesem Rundschreiben als Anlage beigefügt. (Stand: April 2014). Es sind noch 3 DZ frei. Wir bitten um eine     Anzahlung in Höhe von 200.- € pro Person bis Ende April auf unser  Vereinskonto mit dem Stichwort „Ausflug 2014“. Danke.

 

 

Das war’s.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

 

1.Vorsitzender

 

 

 

 

 

 

 

Anlage zum Rundschreiben April 2014

 

Jahresausflug Obst- und Gartenbauverein Sillenbuch e.V. vom 26. – 30. Juni 2014 „Das Ländle sehen – Schwäbische Alb, das schwäbische und bayerische Allgäu und das schwäbische Meer“

 

 

Donnerstag, 26. Juni 2014

07.30 Uhr          Treffpunkt an der Stadtbahnhaltestell "Schemppstraße“                        in Sillenbuch

07.45 Uhr          Abfahrt nach Hohenstein-Meidelstetten

09.00 Uhr          Ankunft in Meidelstetten bei den „Schwäbischen Büffeln“

                        - Betriebsbesichtigung

                        - Fahrt auf die Weide mit dem schwäbischen Cowboy Willi

                        - Erklärungen

10.15 Uhr          Luftiges Morgenvesper an der Weide

11.00 Uhr          Abfahrt nach Biberach an der Riß

12.00 Uhr          Ankunft - ankommen – erleben – genießen und verweilen

                        - StadtVerführungen „Starke Frauen, starke Geschichten“ und

                                                       „Räubergeschichten für große und kleine Leute“

                        - zur freien Verfügung

14.30 Uhr          Weiterfahrt nach Buchenberg ins Hotel „Sommerau“

16.00 Uhr          Ankunft

18.45 Uhr          Abendessen

Achtung:          das letzte Spiel in der deutschen Vorrundengruppe „ G“ findet um 18 Uhr statt: USA – Deutschland!             Um 22 Uhr spielen Südkorea-Belgien und Algerien-Russland

 

 

Freitag, 27. Juni 2014

07.15 Uhr          Morgengymnastik mit Werner – und/oder Schwimmen im Moorweiher

09.15 Uhr          Abfahrt nach Lindau im Bodensee

10.30 Uhr          Ankunft direkt am Hauptbahnhof/Hafen

11.00 Uhr          Stadtführung „Lindau sprichwörtlich erleben“

danach zur freien Verfügung

14.00 Uhr          Mit dem Schiff auf dem See unterwegs

                        - Panoramafahrt

16.00 Uhr          Wieder an Land

16.15 Uhr          Rückfahrt nach Buchenberg

18.00 Uhr          Wieder im Hotel

19.00 Uhr          Abendessen

 

 

Samstag, 28. Juni 2014

07.15 Uhr          Morgengymnastik mit Werner – und/oder Schwimmen im Moorweiher

09.15 Uhr          Abfahrt nach Oberstdorf

10.15 Uhr          Ankunft an der Heini Klopfer Flugschanze

- anschauen: mit dem Sessellift zur Schanze und mit dem  Schrägaufzug auf die Schanze in 72 Meter Höhe

- eindrucksvolle Rundumsicht

Anschließend folgende Möglichkeiten:

- Fußweg um den Freibergsee mit evtl. individueller Einkehr im  

  Wirtshaus direkt am See (reine Gehzeit ca. 1 Stunde), anschließend

  mit dem Sessellift wieder zum Parkplatz

oder

- Fußweg zur Talstation mit Einkehr unterwegs in einer Alpe (reine   

  Gehzeit ca. 1 Stunde – leichte Strecke) – dort steht der Bus

14.00 Uhr          Fahrt nach Oberstdorf

14.30 Uhr          Kleiner Stadtgang in der Fußgängerzone – individueller Aufenthalt

16.15 Uhr          Abfahrt nach Buchenberg ins Hotel

17.00 Uhr          Ankunft

18.30 Uhr          Abendessen

Achtung:          um 18 Uhr und 22 Uhr finden Spiele im Achtelfinale statt

(keine deutsche Beteiligung)

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 29. Juni 2014

07.45 Uhr          Morgengymnastik mit Werner – und/oder Schwimmen im Moorweiher

09.45 Uhr          Abfahrt zur Sennerei „Gerstenbrändle“

10.45 Uhr          Ankunft

                        - Käseherstellung

                        - Kostproben

                        - kleines Vesper oder Kaffee/Kuchen

                        - Möglichkeit einer kleinen Wanderung

14.00 Uhr          Abfahrt zur kleinen Alpenrundfahrt zurück ins Hotel nach Buchenberg

17.00 Uhr          Ankunft

18.30 Uhr          Abendessen

Achtung:          um 18 Uhr und 22 Uhr finden Spiele im Achtelfinale statt

(keine deutsche Beteiligung)

 

 

Montag, 30. Juni 2014 – Abreisetag -

07.15 Uhr          Morgengymnastik mit Werner – und/oder Schwimmen im Moorweiher

09.15 Uhr          Abfahrt nach Meersburg am Bodensee

11.15 Uhr          Ankunft Meersburg/Oberstadt

                        - individueller Stadtgang

14.00 Uhr          Abfahrt am Hafengelände über Pfullendorf-Sigmaringen-Gammertingen nach Trochtelfingen

15.30 Uhr          Eintreffen an der Nudelfabrik  ALB – GOLD

16.00 Uhr          Betriebsbesichtigung – Gläserne Produktion -

                        Anschließend besteht die Möglichkeit zum Einkauf und/oder

                        Rundgang durch den Kräutergarten, aber auch verweilen im Restaurant bei Kaffee und Kuchen

17.30 Uhr          Fahrt nach Gächingen

18.00 Uhr          Abendvesper im Restaurant „Hirsch“

19.45 Uhr          Unterwegs nach Sillenbuch

21.00 Uhr          Wieder dahoim

 

Achtung:          um 18 Uhr und 22 Uhr finden Spiele im Achtelfinale statt

- sofern Deutschland in der Gruppe Erster wird spielt die Mannschaft  

  um 22 Uhr.

 

 

Unsere Leistungen:                                                                                                

  • alle Fahrten im modernen Reisebus der Firma Binder mit *****Fahrer Oli,
  • Unterkunft mit HP /4Gänge Abendmenü) im Landgasthof/Hotel „Sommerau“ – insgesamt 4 Übernachtungen,
  • alle Stadtführungen,
  • Morgenvesper Anreise,
  • Abendvesper auf der Heimfahrt,
  • alle Besichtigungsgelder,
  • Schifffahrt Bodensee,
  • musikalischer Abend im Hotel,
  • Reiseleitung und Reisebetreuung,
  • Erhalt von Reiseunterlagen,
  • Sportliche Gymnastik zu Land und im Wasser,
  • abendliche Unternehmungen rund ums Hotel (Minigolfen, Spaziergang um den Moorweiher , „Wasserschmeckerweg“,
  • Ausflugnachtreffen mit hausgemachten Kuchen und Abendessen
  • Einstimmungskaffee“ mit hausgemachten Kuchen und
  •  Ausgabe der Reiseinformationen (voraussichtlich am 20.6.2014),
  • Trinkgelder,
  • Überraschungen u. vielleicht a.m.

 

 

 

 

Es sind noch Zimmer frei. Bitte für die Reise werben. Danke.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Achim Zwierzynsky